Überbackene Nachos mit Guacamole
Zutaten
  • 1x Avocado
  • 1EL Zitronensaft
  • 1Becher Naturjoghurt
  • 1x Knoblauch
  • 1Prise Salz
  • 1Prise Pfeffer
  • 1x PeperoniAlternativ eingelegte Peperonis
  • 1Blatt Küchenrolle
  • 1Packung Öz Dürüm Tortillas
Anleitungen
  1. Zunächste schneiden Sie die Tortillas in kleine Dreiecke. Legen Sie diese dann kurz in eine mit heißem Öl befüllte Pfanne. Nehmen Sie diese heraus und legen Sie die Nachos auf ein Stück Küchenrolle, damit das überschüssige Öl von dem Tuch eingesogen wird.
  2. Legen Sie die Nachos nun auf ein Backblech und streuen Sie den Käse drüber. Geben Sie das Backbelch mit den Nachos nun kurz in den Backofen, bis der Käse geschmolzen ist.
  3. Für den Avocado-Dip müssen Sie nun zunächst die Avocado von der Schale und dem Kern befreien und das Fruchtfleisch von der Schale lösen. Nun die Avocado mit dem Zitronensaft beträufeln, damit diese nicht braun wird und für den Geschmack.
  4. Anschließend müssen Sie die Avocado mit dem Joghurt und dem gepressten Knoblauch pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun können Sie den Dipp sowie die Peperonis in einer Schale anrichten.