Tortillas
Zutaten
  • 1 Packung Öz Dürüm Tortillas
  • 1EL Öz Kokusuz CemenNach belieben
  • 1x Zwiebel
  • 1Stk. Knoblauch
  • 1/2handvoll Petersiliefrisch
  • 500g Rinderhackfleisch
  • 1/2Becher Süße Sahne
  • 1Prise Salz
  • 1Prise Pfeffer
  • 3TL Butter
  • 3EL Mehl
  • 0,2ml Milch
  • 1Dose Passierte Tomagten
  • 2TL Gemüsebrühe
  • 1Prise Muskat
Anleitungen
  1. Zunächst müssen Sie die Füllung zubereiten. Zuerst werden Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie fein gehackt. Dann braten Sie das Hackfleisch an, geben die fein gehackten Kräuter dazu sowie Sahne und die Paste Öz Kokusuz Cemen hinzu.
  2. Lassen Sie das ganze nun für 10 Minuten köcheln, schmecken Sie es mit Salz und Pfeffer ab und stellen Sie es zum abkühlen beiseite. Rühren Sie es gelegentlich um, damit die Masse geschmeidig bleibt.
  3. Nun müssen Sie sich um die Soße kümmern. Schwitzen Sie zunächst etwas Mehl in Butter an und geben Sie unter ständigem Rühren Milch hinzu. Fügen Sie nun die passierten Tomaten, etwas Gemüse-Brühe, Salz, Pfeffer und Muskat hinzu. Lassen Sie die Soße nun unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten kochen.
  4. Als nächstes müssen Sie die Tortillas mit der Fleischmasse befüllen, einrollen und den Boden einer Auflaufform mit Soße bedecken. Legen Sie nun die gefüllten Teigblätter auf den mit Soße bedeckten Boden und geben Sie den Rest der Soße dort drüber. Bedecken Sie anschließend alles mit reichlich Käse und überbacken Sie die Cannellonis für 35-40 Minuten im Backofen, bei ca. 170 Grad.