Tortilla-Pizza mit Rucola
Zutaten
  • 1Packung Öz Dürüm Tortillas
  • 4EL Gewürzpastete Öz Karadeniz Acukasi
  • 125g Mozzarella
  • 1 TL grüner Pfeffer
  • 125 g Cocktailtomaten
  • 1EL Tomatenmark
  • 1/2Dose Passierte Tomaten
  • 1Priese Salz
  • 60g Rucola
Anleitungen
  1. Heizen Sie den Backofen auf 200° (Umluft nicht empfehlenswert) vor. Beginnen Sie mit der Vorbereitung, indem Sie den Mozzarella trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Des Weiteren sollten Sie nun den Pfeffer hacken und mit Mozzarella mischen. Waschen Sie die Tomaten und halbieren Sie diese quer.
  2. Vermengen Sie nun das Tomatenmark, mit den passierten Tomaten und der Gewürzpastete Öz Karadeniz Acukasi. Bestreichen Sie die Tortillas mit je 1 EL von der vermengten Tomatensoße und legen Sie diese auf mit Backpapier belegte Backbleche. Für den Belag verteilen Sie Tomaten und Pfeffer-Mozzarella auf die Tortillas und salzen Sie diese.
  3. Backen Sie die Tortillas 6-8 Minuten im Ofen, bis diese goldbraun sind. Währenddessen waschen und trocken Sie den Rucola. Zum Schluss garnieren Sie die goldbraunen Tortilla-Pizzen damit und genießen Sie ihre Tortilla-Pizza.
Rezept Hinweise

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel