Apfel-Bacon Künefe
Zutaten
  • 1Packung Öz Künefe Kadayif
  • 1Tasse Wasser
  • 1Tasse Zucker
  • 1EL Zitronensaft
  • 2EL Butter oder Margarine
  • 250g Mozzarella
  • 1x ApfelBeliebig nach Anrichtungsart
  • 100g Truthahn-BaconBeliebig nach Anrichtungsart
  • 1Glas ApfelmusBeliebig nach Anrichtungsart
Anleitungen
  1. Zu Beginn wird der Sirup erstellt. Hierzu müssen Sie zunächst den Zucker mit dem Wasser in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Sobald das Zuckerwasser anfängt zu kochen, müssen Sie den Zitronensaft hinzu geben, das ganze vom Herd nehmen und den Sirup abkühlen lassen.
  2. Ziehen Sie nun die Fadennudeln auseinander und lockern Sie diese etwas auf. Schmelzen Sie die Margarine und füllen Sie diese in eine Auflaufform mit einem Durchmesser von ca. 30 cm. Geben Sie nun die Hälfte der Fadennudeln hinzu und drücken Sie diese etwas an. Nun müssen Sie den Käse drüber geben und diesen mit einer zweiten Schicht der Fadennudeln bedecken.
  3. Geben Sie die Auflaufform nun in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad und lassen Sie die Künefe ca. 30 Minuten backen, bis die obere Schicht goldbraun ist. Nehmen Sie die Backform nun heraus und übergießen Sie diese mit dem abgekühlten Zuckersirup, sodass die Fadennudeln den Sirup leicht aufsaugen.
  4. Um die fertige Künefe abzurunden, können Sie nun feine Apfelscheiben sowie angebratene Baconstreifen drüber geben und das ganze mit Apfelmus servieren.